Pfundstücke

Ruhrgebiet. (OK) Die Fernuni Rejkjavik hat für Obstkurve das erste Ägyptische Hochbeet in Westfalen entwickelt, was auch im Westfälischen Ruhrgebiet östlich herumsteht. Es zeichnet sich durch Rollen aus, die es ermöglichen, das Hochbeeet von Nord nach Süd zu schieben. Man könnte sogar sagen, es zu rollen. Hinzu kommt: Wenn es anders stehen würde, könnte es sein, dass darin Kartoffeln nicht nur wachsen, sondern von West nach Ost rollen. Trotzdem wachsen in dem Hochbeet vor allem Kartoffeln, auch wenn Zwiebeln gepflanzt werden, was heutzutage immer mehr an Bedeutung gewinnt.Weiterlesen
Unna-Kessebüren. (OK) Entenliebhaber hatten dieses Jahr schöne Entenschilder im beschaulichen Dorf Kessebüren installiert. Fachgerecht und vor allem tierlieb. (Obstkurve berichtete explosiv) Autoraser passten auf die jungen Enten auf, die sich an der Ortsdurchfahrt nahe des gelegenen Ententeiches schon mal auf der Straße zum Plausch versammelten. Alle waren glücklich. Die Autofahrer, weil sie nicht mehr überraschend für Entenbraten sorgten. Die Enten, weil sie nicht mehr überfahren wurden. Die vernünftigen Kessebürener. Praktisch alle. Außer: Die Unnaer Ordnungsamtsleiterin. Sie hatte wie üblich mal nichts zu tun, die Knöllchen waren verteilt. Also fiel ihrWeiterlesen
Wien. (OK) Wien liegt in Österreich, heißt es. Es amtiert als Hauptstadt der Bundesrepublik Österreich. Wien ist berühmt für seine Kaffeehäuser, seinen Kuchen, für die Fußball-EM, Universitäten, Rene Benko, einen kurz amtierenden Kanzler und 2 Millionen Einwohner, die an der Donau am liebsten auf den Donauwellen surfen. Doch was ist dran an den Wienlegenden? Obstkurve wollte es wissen und ist einfach mal hingefahren mit der Bahn ab Düsseldorf. Auch da muss mann erst mal hinkommen. Der Zug fährt sogar bis nach München, dort einmal umsteigen und in vier Stunden mitWeiterlesen
Hamburg. (OK) Rund um die Uhr zensieren die antisozialen Medien Ostkurve. Sie löschen einfach das b, so dass die Leser weltweit die Domain „obstkurve.de“ nicht mehr finden können. Wie der Obstkurve-Nachrichtendienst DAD (Dadaistischer Abwehrdienst Deutschland) erst jetzt bekannt gab, hat der Gemüseversand azamon mit Sitz in Hamburg mit seinem internationalen Hetzpropagandaportal Fetzbook ein Dadaerkennungsprogramm aktiviert, das neudeutsch auch „Äpp“ heißt. (siehe Beweisfoto) 13.784 Leserzuschriften belegen: „Wir können Obstkurve nicht mehr aufrufen.“ Das internationale Umleitungsprogramm „Vorfahrt für Hetzmedien“ leitet alle potenziellen Obstkurveleser auf Wurst und Wiesen Äpps um mit Decknamen wieWeiterlesen
Courteron/Bar-sur-Seine/Troyes. (OKF) Urlaub in Frankreich war das Ziel. Dafür wurden strenge Kriterien entwickelt. Zur Erläuterung folgt deshalb jetzt hier an dieser Stelle die zweite Folge der Tour de Champagne 2023. Der Leidgedanke war zunächst der Klimaschutz: Mit der Bahn, am besten an die Küste düsen. Ergebnis: Unmöglich. Kein französischer Küstenort an der Nordsee- oder Atlantikküste ist vernünftig mit der Bahn zu erreichen. Fahrzeiten von 18 Stunden oder gar keine Ankunft waren die Optionen. So wurde diese Alternative faktisch über Bord geworfen. Einzig angeboten hätte sich Argeles-sur-mer kurz neben Perpignan, aberWeiterlesen
Courteron. (OK) Die Redaktion versuchte alles, um dem nervenaufreibenden Kampf um die deutsche Meisterschaft zu entfliehen, den der ruhmreiche VfL aus Bochum letztlich so siegreich gestaltet hat. Der Plan wurde genau so erfolgreich umgesetzt wie der Titelgewinn des VfL. Wo anders kann der geplagteste Fußballfän Ruhe finden als im Kulturland Frankreich, direkt um die Ecke? Um dort möglichst viel von der Ruhe zu finden, die uns die sagenumwobene Kraft gibt, wurde eine ganz normale Landkarte zu Rate gezogen. Die Auswertung ergab einen Landstrich in der südlichen Champagne. Dort ist allesWeiterlesen
Lünen. (OK) Obstkurve ehrt die schönsten Kneipen in den schönsten Städten Deutschlands. Die schönsten Städte wurden schon ausgezeichnet (Obstkurve berichtete explosiv). Nun eine Kneipe blieb stehen. Die schönsten Städte beginnen mit Lü. Lüneburg, Lütetsburg, Lüdinghausen und Lünen. Lüdenscheid ist aus bekannten Gründen ausgeschieden. In Lünen findet sich die schönste und originellste Kneipe: Omis Schnapshaus. Wo trinkt Omi? Falsch. Omi säuft. Im eigenen Schnapshaus. Denn: Omis Schnapshaus steht noch. Dabei berichteten die Ruhrnachrichten Lünen am 30. Juni 2020: „Omi’s Schnapshaus wird abgerissen. Nach mehreren Jahrzehnten endet dort jetzt eine Ära: OmisWeiterlesen
Dortbunt. (OK) Es fährt kein Zug nach irgendwo, noch nicht mal zwischen Unna und Neuenrade. Kaum sind die Bahnstrecken des Kreises Unna dauerhaft lahmgelegt. Schon folgt die nächste Strecke. In drei Tagen fährt auch kein RRX RE 11 über Unna nach Bochum, Essen, Düsseldorf und Kambodscha in Mülheim Ruhr. Der Kambodscha Express wird sofort stillgelegt. Dachse unterwühlen einfach alles (Bild). Im Auftrag der Deutschen Börse in Frankfurt sorgen Dachse für Streckensperrungen, damit der Dax wieder steigt. Börsianer, Patrick Lindner und Vokker Wissing (Liber Aal) fordern elektrische SUVs, Lithium und PatrickWeiterlesen