Berlin. (OK) Der dritte Weltkrieg steht bevor. Deutsche kaufen Sonnenblumenöl wie bekloppt. Jedoch vergeblich. Wie die Fernuni Rejkjavik für Obstkurve in einer explosiven Langzeitstudie ermittelt hat, nützt der Kauf von Sonnenblumenöl bei Weltkrieg nix. Wenn Sputin schießt, können die Ölhamster ihr Öl gleich wegschmeißen. Zum Kochen ist es zu spät. Erst recht zum Braten. Der Herd wird nicht richtig heiß. Das Hacksteak vom Schwein wird hingegen verstrahlt. Das isst doch keine Sau. Erschwerend kommt hinzu: Sonnenblumenöl ist total ungesund. Zum Braten ungeeignet. Zum Essen zu giftig. Interessant ist die UrsacheWeiterlesen
Köln. (OK) Obstkurve betätigte sich als Vorkotzer, was der Redaktion den Vorwurf des Vulgärismus einbrachte. Aber der Reihe nach: Aldi-Nord verhökerte Pistazien gesalzen oder ungesalzen. Praktischerweise ohne Schalen. Handelsmarke: Träger Joe. Das war eine gute Nachricht, denn Pistazien enthalten Melatonin und befördern den guten Schlaf. Eigentlich. Eingekauft, eingetütet und probiert. Zunächst die Sorte mit ohne Salz. Schmeckt scheußlich. Säuerlich bitter. Genießbar sind einzig einige wenige hellere Exemplare. Empfehlung: Sofort wegschmeißen. Dann am nächsten Tag die gesalzene Packung geöffnet. Ergebnis gleich, auch mit Salz scheußlich. Empfehlung: Entsorgen. Die Testredaktion hat dannWeiterlesen
Kapern am Wald. (OK) Pizza gilt gemeinhin als ein vor (!) dem Backen würzig belegtes Fladenbrot aus einfachem Hefeteig in der italienischen Küche, obwohl es kein Döner und nicht bösartig ist. Sie wurde international verbreitert. Früher maß sie im Durchmesser Meter, heute sind es nur noch 35 Centumeter. Es gehören Tomatensoße und Käse drauf, es gelten aber auch frische Tomaten pürsiert. Der Käse kann später über den Zutaten getunkt werden, damit sie käsig überbacken werden können. Manche mögens heiß, andere mit Mozzarella. Ursprünglich stammt sie aus Nepal. Dort wurde sieWeiterlesen
Obstfriesland. (OK) Wenn Obstkurves kulinarische Deutschlandreise mal nicht ins Ruhrgebiet führt, geht es ins benachbarte, aber befreundete Ausland. Folge 273: Pommes Speziaal obstfriesische Art. Diese Etappe führte uns ins schöne Obstfriesland, in die Heimat von Rotbarsch und Matjes, von Aal und Deichlamm.. Obstfriesische Imbissbuden bieten eine heimische Spezialität an, wenn die Zutaten vorhanden sind. Und zwar Pommes Speziaal. Während herkömmliche Pommes Speziaal schon mal mit frischen Zwiebeln, kiloweise Mayonaise und anderen Zutaten serviert werden, verwöhnen uns friesische Küche zwischen Jever, Aurich und Wittmund mit einer torfmäßigen Variation: Pommes rotweißrot mitWeiterlesen
Dortmund. (OK) Folge 327 der kulinarische Deutschlandreise mit Obstkurve führt uns heute nach Dortmund. Dort liegt direkt an der Münsterstraße, nicht weit vom Nordausgang des Hauptbahnhofes vorbei, das Mersin Kebabhaus. Unsere Wahl fiel aus einem ganz bestimmten Grund auf dieses Spezialitätenrestaurant. Obstkurve isst nur die leckersten Speisen ever. Frisch durch Fisch Der Weg führt nach der Ankunft am Hauptbahnhof zu Fuß vorbei an zahlreichen Dortmunder Sehenswürdigkeiten. Die Steinwache, das ehemalige Polizeidienstgebäude mit angeschlossenem Polizeigefängnis und Ausstellung, lassen wir rechts liegen. Links liegen lassen wir die Musikschule und die Linienstraße, vorbeiWeiterlesen
Hamburg. (OKA) Astra kommt einfach nicht auf die Beine. Keine Sau will den Impfstoff, keiner den gleichnamigen Opel, keiner säuft die Plempe. Dreimal nix. Astra auf dem absteigenden Ast. Doch jetzt hat die Hamburger Brauerei die zündende Idee: Jeder, der Astra trinkt, wird kostenlos geimpft und erhält dazu einen Opel Astra. Mit dreimal Astra nach oben. Das Netzwerk aus Astra-Opel, Astra-Seneca und Astra Ultra ermöglicht auch die anderen Varianten. Für eine Astra-Impfe gibt es ein 100-Liter-Astradeputat mit Leihwagen von Astra-Opel. Damit kann die Plempe vom Supermarkt abgeholt werden, direkt nachWeiterlesen
Berlin/Düsseldorf. (OK) Kanzlerkandidat Armin Laschet mag Pizza. Deshalb wollte auch er in den Präsensunterricht zurückehren, weil alte Pizza nicht so lecker ist. Nur wenige Tage nachdem Obstkurve über den entsprechenden Verstoß seiner Schulmeisterin Yvonne Gebauer berichtet hatte (Obstkurve berichtete), schließt sich der amtierende Ministerpräsident des Landes Nordrhein in Westfalen von dem Plan ab. Heute sollte der Präsensunterricht sofort wieder eingeführt werden, jedoch hatte sich Armin Laschet vertan. Schüler sollen gegenwärtig erst am 31. Mai 2021 wieder in den Präsensunterricht zurückkehren. Darauf Yvonne Gebauer, die Landesschulmeisterin: „Das ist falsch. Am 31.Weiterlesen
Berlin. (OK) Astra ist gesund für alle unter 60, aber auch für alle über 60. Astra ist gut für alle, sagt der DFB-Vizepräsident Rainer „Astra“ Koch. Menschen mit Blutgerinnungsstörung, Thrombose- oder Schlaganfall kriegen drei Kisten Astra Rot als Deputat, sonst wirkt es nicht richtig, sagt der Koch. Letzte Woche bekamen sie noch Astra Urtyp. Frauen sollen nur noch Kiezmieze. Denn Astra Flurtyp hat bei Ökotest sehr gut abgeschnitten. Astra Flurtyp ist der coole Drink für alle, die kein Bock ham für aufe Kautsch. Mit Fiege in die Bundesliga Die PilorisierungWeiterlesen