Rotzbremse für Ministerpräsidenten

Bonn. (OK) Die Kanzlerin greift zum letzten Mittel. Wie Angela Merkel gestern excklusiv gegenüber Ostkurve erklärte, zieht die Bundesregierung jetzt die Rotzbremse (Bild).

Angesichts der Effizienzwerte von über 300 bleibt keine andere Möglichkeit mehr. Kernpunkt der Rotzbremse sind: Armin Laschet, Hans Laschet, Friedrich Merz und Christian Lindner. Sie und Angela Merkel gründen in Bonn am Rhein eine neue WG. Kennwort: die Chancelorette.

Im Vorgriff auf eine karierte Kollision sollen sie hochwertige Kommunen wie Iserlohn und Lüdenscheid besuchen, da diese Städte als besonders effizient gelten. Anschließend werden die dreisten Drei nach Malle ausgeflogen.

Die Kanzlerin selbst gibt heute abend in der ZDF-Sendung der „Vorkotzer“ Einblicke in ihre Kochkunst. Sie wird eine völlig neuartige Covid 19 Diät präsentieren. Inhalt: Strohhut, Sonnenbrille und Sandalen, der klassische dreiteilige Bikini also.

Sie hat erkannt, dass ihr das Infektionsschutzgesetz eine Richtlinienkompetenz verleiht. „Ab sofort wird gegessen, was auf den Tisch kommt“, sagt sie, auch „Mutti“ genannt.

Share Button